Fairness Opinions

Fairness Opinions sind notwendig, um in Form einer fachlichen Stellungnahme die Angemessenheit von wichtigen Managemententscheidungen zu dokumentieren. Oft geht es meist darum, einen vereinbarten oder in Verhandlung befindlichen Unternehmenskauf auf finanzielle Angemessenheit zu untersuchen.

Der Anwendungsbereich einer Fairness Opinion ist umfassend. Die Fairness Opinion kann bei allen unternehmerischen Entscheidungen, die einen wesentlichen Einfluss auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens haben, notwendig oder hilfreich sein.

Wir folgen bei der Erstellung einer Fairness Opinion dem Standard IDW S8 des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW), der die genaue Vorgehensweise und den Inhalt definiert.